Alle gehen tierisch steil, neue Sticker – übelst geil!

Egon Forever sucht wieder Aufkleberverteiler/innen aus aller Welt, die voll promoämassig abgehen und gerne ein lustiges Bildlein in ihrer Stadt, dem Nachbarsdorf oder auf private Gegenstände platzieren möchten.Schickt einfach eure Adresse als PN oder E-Mail an foreveregon@yahoo.de und ihr bekommt 35 Sticker frei Haus, so lange der Vorrat reicht.

www.egonforever.de

The Manuskript II.

Liebe Leute,

wie ihr wisst ist Egon Forever! eine Ein-Mann-Spass-Idee die irgendwann mal, im Jahr 1994, im Schulunterricht ihren Anfang nahm. Die Entstehungsgeschichte und wie Egon und die Cartoonwitzchen es ins Internet und zur Buchform hin schafften steht in eben jenem welches 2010 bei einem Leipziger Book-On-Demand-Verlag erschien. Nun ist so eine Veroeffentlichung bei einem Book-In-Demand-Verlag mit viel eigenem Aufwand verbunden: Die Existenz des Buchs muss bezahlt werden, Mindestexemplare abgenommen und vor allem: Die ganze Promo-Arbeit, Versenden von Bemusterungsexemplaren etc. wird von mir selbst durchgezogen. Das macht zweifellos einen riesen Spass und ich bin ja durch die Musik oder auch das Label nicht ganz ungeuebt darin und die Egon Forever!-Resonanz wird immer groesser und das finde ich mega stark, trotzdem waere es doch toll, evtl. mal einen Schritt weiter zu gehen.

Nun bin ich fertig mit dem Basteln an einem Manuskript fuer ein weiteres Egon Forever! Buch mit neuen, unveroeffentlichten, Best-Of-Cartoons der letzten Jahre usw., eben die Fortsetzung der ersten Egon-Klolektuere. Und jetzt hab ich auch wirklich Bock drauf, dass das Ding bei einem richtigen Verlag erscheint der sich um all den erwaehnten Support kuemmert und der vielleicht auch noch ein paar mehr Menschen erreicht, die daran Spass haben wuerden, dass es diese Strichmaennchen-Comics gibt.

Wenn also Irgendjemand von euch Jemanden kennt oder selbst bei einem Verlag arbeitet, dann waere ich ueber jede Form von Hilfe und Unterstuetzung dankbar. Wenn nicht, auch okay…dann sehen wir uns eben bald wieder in kleinerer Auflage auf den Kloschuesseln oder den Bussen und S-Bahnen dieser Welt wieder.

Haut rein und lasst euch nicht verarschen.

Euer,
Andre Lux
foreveregon@yahoo.de

P.S.: Mein kanadisches Laptop macht immer noch fett Faxen beim Lernen von Umlauten.

Hier noch ein tolles Bild von mir und Uwe Boll welches euch im trueben April ein wenig aufheitern soll:

www.egonforever.de