Jetzt mal Real Talk:

Was mich an der Comic-Szene so begeistert ist die Hingabe und die Wertschätzung die jedem einzelnen Werk entgegengebracht wird. Jede_r hat irgendwie Bock drauf, egal ob Horror, Humor, Superhelden oder Manga. Es wird sich einfach im Detail mit dem einzelnen Produkt beschäftigt, darüber sinniert und diskutiert. All das ist mir bspw. in der Musikszene etwas verloren gegangen. Da gibt es halt entweder „whoa neues album von denen endlich so geil“ oder „größter scheiß ich kotz voll ab“. Wenn sich also ein Podcast so differenziert meinem kleinen Barbarkulor-Heft widmet, wie es Comic Review hier gemacht haben, kann ich mich eigentlich nur noch bedanken. Das spiegelt auch die Stimmung bei solchen Veranstaltungen wie der Comic Con wieder. Ebenfalls spitze am Podcast-Inhalt: Zwar arbeite ich an einer Schule und das schon sehr lange, zum Glück muss ich aber die Rechenpyramiden und Buchstabenhäuser nicht mehr selbst ausfüllen. http://comicreview.de/hunting-down-comics-40/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s