Borleck war des damals chillig.

saufenhypnose-egon-forever

Advertisements

Outro

Seit 2014 war Egon Forever! Teil vom Intro Magazin, einem wichtigen Stück der deutschen Popkultur. Ich durfte verschiedene Künstler_innen wie Olli Schulz, Regina Spektor, Love A oder die Antilopen Gang im Namen der Zeitung zeichnerisch durch den Dreck ziehen, Gästelistenplätze abschnorren und habe durch das Heft einen coolen neuen Freund und VfB-Mitleidenden hinzubekommen. Danke für 4 schöne Jahre und die bedingungslose Unterstützung, liebes INTRO Magazin. Es war mir ein großes Privileg: www.intro.de/popmusik/intro-verabschiedet-sich-in-eigener-sache